Wann welche Hecke zu welcher optimalen Jahreszeit schneiden


Von | Keine Kommentare

Die besten Preise, wenn Sie die Hecke professionell und günstig schneiden lassen möchten, gratis und online auf EXPERTado CH.

Vergleichen Sie transparent die Kosten für die Heckenpflege und den Heckenschnitt. Sparen Sie dadurch gutes Geld beim Hecken schneiden. Kosten senken und bessere Preise erzielen auf Expertado.

Nachfolgend finden Sie detaillierte Angaben und Informationen zur optimalen Jahreszeit für den Heckenschnitt. Welche Hecke muss wann geschnitten werden? Vor, nach oder im Winter? Welche Hecken benötigen einen Frühjahrsschnitt und einen Sommerschnitt? Und welche Heckenart muss nicht geschnitten werden? Antworten und weitere Tipps rund um das Hecke schneiden hier im Kostensparer.

Wann schneide ich welche Hecke zu welcher Jahreszeit?

 

Hecke schneidenAls Faustregel für die Frage nach dem Wann schneiden, kann man annehmen, dass eine Hecke im Frühjahr, bei frostfreiem Wetter vor dem Austreiben geschnitten werden sollte.

Das Laub abwerfende Gehölze der Hecke schneidet man nach dem Winter bis etwa Mitte März (Frühjahrsschnitt) sowie Ende Monat Juli (Sommerschnitt). Wobei das Schneiden im Monat März nach dem Winter das Austreiben und den Dichtwuchs der Hecken anregt, der Sommerschnitt jedoch das Gewächs der Hecken in Form halten soll.

Zierkirsche, Zierpflaume, Zierlorbeer, Zierquitte. Wann schneidet man früh blühende Gewächse, welche Jahreszeit ist für den Schnitt zu empfehlen? Als früh blühende Gewächse werden zum Beispiel die Zierkirsche, -pflaume, -lorbeer sowie die Zierquitte nach ihrer Blüte beschnitten, wogegen Weißdorn, Buche und Laub abwerfende Berberitzen in der Jahreszeit im Spätsommer geschnitten werden.

Hainbuche, Falscher Jasmin. Die Hainbuche Hecke wird zu beiden Zeiten geschnitten, der 'Falsche Jasmin' soll man hingegen nach seiner Blüte schneiden.

Laubhecke, Nadelholzhecke. Tipps für Hecke schneiden der Laubhecke und Nadelholzhecke. Laubhecken der immergrünen Familie sowie Nadelholzhecken sollte man entweder im Spätsommer (Jahreszeit Monat August, September) oder nach dem Winter vor dem Austrieb Anfang März schneiden (Frühjahrsschnitt).

Rhodondendron, Heckenkirsche. Hecken-Schnitt Jahreszeit für den Rhododendron und die Heckenkirsche. Den Rhododendron schneidet man nach der Blüte, die Heckenkirsche nach ihrer Blüte (Mai) und erneut vor dem Winter im August oder September.

Berberitze, Stechpalme. Wann soll man die Berberitze und die Stechpalme schneiden? Die Berberitze wird im Juni ausgelichtet und gekürzt, die Stechpalme kann im Juni oder Juli (Sommerschnitt) geschnitten werden.

Man sollte beim Hecken schneiden, nebst der Jahreszeit und dem Wann, ausserdem darauf achten, bei den Nadelgehölzen nicht im älteren Holzbereich zu schneiden, sondern nur im Grünen der Hecke zu bleiben, um ein Verkahlen an diesen Stellen zu verhindern.

Wie und wann sollte man freiwachsende Hecken schneiden und kürzen? Freiwachsende Hecken sollten im Frühjahr bzw. Ausgangs des Winters, wenn kein Frost mehr zu befürchten ist (Jahreszeit Ende Monat Februar – Anfang März) geschnitten werden. Ausnahme sind freilich die Frühjahrsblüter, die erst nach der Blüte geschnitten werden.

Sträucher, welche von unten kaum austreiben, Zwerggehölze, Nadelgehölze und Immergrüne werden bei den freiwachsenden Hecken nicht geschnitten. Hier erübrigt sich die Frage nach dem Wann und nach der Jahreszeit für den optimalen Heckenschnitt.

Haselnuss, Pfaffenhütchen, Blutjohannisbeeren. Bei Sträuchern wie Haselnuss, Pfaffenhütchen, Blutjohannisbeere und ähnlichen mit vielen Trieben aus ihrer Basis, welche sich im Bereich der Spitzen verzweigen, genügt dann und wann ein Schnitt so etwa alle zwei bis drei Jahre.

Zum Schutz brütender Vögel gibt es in mehreren Kantonen Einschränkungen betreffend des Sommerschnitts der Hecken.

 

Eine verwahrloste Hecke wieder zum Blüten bringen

 

Schneidet man eine junge Hecke nicht regelmäßig, so kann es von der Unterseite zu 'Verkahlung' kommen, wodurch die Hecken ein unschönes Äußeres erhalten und die Hecke auch ihre Funktion als Sichtschutz nicht mehr erfüllt.

Solcherart verwahrloste Gesträuche und Hecken kann man mit einem Rückschnitt, je nach Art um 20 bis 50 Zentimetern, zu erneutem Treiben anregen. Dabei entstandene Wunden werden mit speziellen Mitteln behandelt.

Günstig Hecke schneiden lassen und die besten Preise erzielen. Heckenschnitt zur optimalen Jahreszeit regelmässig geschnitten. Die Kostensparer-Tipps rund um die Hecke und wann am besten schneiden. Kosten vergleichen für den Gartenunterhalt und die Gartenpflege. Hecken schneiden Schweiz auf EXPERTado CH.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)


Tags: , , ,

Kommentar schreiben