Maserung, Maserungen

Maserung, Maserungen

Als Maserung bezeichnet man die wellige Musterung in der Holztextur. Als Maserung wird aber auch die Musterung in Marmor oder Leder verstanden.

 

Die Maserung

MaserungMaserungen treten zumeist bei verwachsenem, geschnittenen Holz auf, welches zu Furnieren weiterverarbeitet wird. Die Maserung entsteht aufgrund der Jahresringe. Oder es kommt zur Maserung je nach Verlauf der Holzfasern. In Erscheinung tritt die Maserung vor allem bei Tangentialschnitten von Holz. Zu den verschiedenen Maserholz Arten zählt man insbesondere die Holzart Ahorn, die Linde, die Birke, Nussbäume und Pappel. Die Maserung.

Das Schweizer Bau / Handwerker Lexikon A-Z

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)