Lamellenstoren Innen und Aussen

Lamellenstoren Innen und Aussen

Die Lamellenstoren oder auch als Jalousien bezeichnet haben den eindeutigen Vorteil, dass die Lamellenstoren sowohl im Innen Bereich wie auch im Aussen Bereich befestigt und montiert werden können.

Ein weiterer praktischer Vorteil von Lamellenstoren ist die Tatsache, dass die Storen je nach Sonnenstand jeweils angepasst werden können. Also beispielsweise bei hohem Sonnenstand sind die Lamellen Storen idealerweise halb geöffnet. Bei einem niedrigen Sonnenstand sind die Lamellenstoren vorzugsweise geschlossen. Und bei einem bewölkten Himmel ohne Sonne können die Lamellenstoren ganz geöffnet werden. Diese Einstellungen lassen sich mittlerweile und bequemerweise auch automatisieren. Das geht ganz leicht mit sensorgesteuerten Lamellen Storen, welche im Fachhandel erhältlich und lieferbar sind.

 

Lamellen Storen Material und Typ

Lamellen Aussen InnenJe nach Bedürfnis sind bei der Befestigung der Lamellenstoren keine Grenzen gesetzt. Denn die Lamellen Storen können auch für schräge Fenster ganz leicht montiert werden. Dazu zählen zum Beispiel die Dachflächenfenster und die Giebelfenster.

Die Lamellenstoren gibt es ausserdem in verschiedenen Variationen und aus unterschiedlichen Materialien. So können Lamellenstoren zum Beipiel aus Kunststoff oder aus Leichtmetall sein. Es gibt aber auch Lamellenstoren vom Typ aus kunststoffbeschichtetem Stahl. Je nach Bedarf ob Innen oder Aussen sollten die Vorteile der einzelnen Materialien berücksichtigt und in die Entscheidung miteinbezogen werden.

 

Lamellenstoren für Innen

Die Montage von Lamellenstoren für innen ist denkbar einfach. Bei der Montage werden die Lamellen Storen an der Seite mithilfe von Gleitprofilen und Schnurzüge montiert. Die Lamellen Storen Konstruktion sollte man vorzugsweise am Fensterrahmen oder in den Fensternischen montieren. Auch Fensterflügel sind unter Umständen für eine Lamellenstoren Montage geeignet. Einen Spezialfall bilden hierbei die Verbundfenster. Bei diesen Fenstern werden die Lamellen Storen in der Regel zwischen den zwei gekoppelten Fensterflügeln montiert.

Dank den flexiblen Vorrichtung können die Lamellen Srahlungsverhältnis der Sonne angepasst werden. Auch der Blick nach draussen kann je nach Wunsch eingestellt werden, unabhängig des Sonnenstandes. Der Antrieb kann automatisiert mit einem eingebauten Sensor erfolgen oder aber auch durch manuellen Betrieb. Eine Einstellung der Lamellen per Fernbedienung ist bei elektromotorischen Lamellenstoren ebenfalls möglich. Zudem bildet der Einbau einer Zeitschaltuhr eine weitere Alternative bzw. Erweiterung für die Einstellung der Lamellenstoren.

 

Lamellenstoren für Aussen

Wenn die Lamellenstoren Aussen angebracht werden, sollte man für die Storen unbedingt auf wetterbeständiges Material achten. Aber nicht nur wetterfest sollte eine Lamellenstoren Konstruktion für den Aussen Bereich sein, sondern auch sturmfest und starke Winde aushalten können. Also muss das Storen Material dementsprechend stabil sein und fest montiert werden.

Bei der Aussen Befestigung der Lamellen Storen ist zudem darauf zu achten, dass zwischen dem Gebäude und den Lamellen genügend Luft nach oben entweichen kann.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen