Platten legen und im Preis und Kosten sparen CH

Platten legen und im Preis und Kosten sparen CH

Möchten Sie Betonplatten in Ihrem Garten verlegen? Wir stellen Ihnen im Folgenden einige Tipps zur Verfügung für das selber Legen von Platten im Garten zusammen, quasi als kleine Hilfe und Anleitung zum selber machen. Oder aber wie Sie den Auftrag für das Verlegen der Bodenplatten vor dem Haus oder im Garten günstig vergeben können und dabei im Preis und erhebliche Kosten sparen.

 

Anleitung zum Platten im Garten selber verlegen und Kosten sparen

Platten legen Preis im GartenFür das Platten legen benötigen Sie folgende Werkzeuge:

Einen Spaten, eine Bauschaufel, eine Gartenharke, Kies und einen Besen.
 

Zu aller erst sollten Sie berechnen, wie viele Platten Sie benötigen. So können Sie auch den Preis und die Kosten für das Verlegen einkalkulieren und berechnen. Zudem sollten Sie vorher genau festlegen, wie hoch der Boden werden soll und in welchem Muster Sie die zu verlegenden Platten haben wollen. Wenn diese Punkte festgelegt sind, kann es mit dem selber Platten legen losgehen.

 

Platten legen selber machen – die Anleitung

  • Als aller erstes sollten Sie den Boden mit einem Spaten auflockern und mit einer Bauschaufel ausheben. Hier gilt die Faustregel "dreifache Plattenhöhe".

     

  • Wenn der Boden abgetragen ist, fangen sie mit einer Gartenharke an, den Boden mit ein paar Schaufeln lockerer Erde auszugleichen, damit er möglichst gleichmäßig ist.

     

  • Dann verteilen Sie den Kies, möglichst feinere Steine, ebenfalls mit der Gartenharke gleichmäßig auf der benötigten Fläche. Mit der Bauschaufel können Sie ihn zusätzlich begradigen oder auch ein wenig anfestigen.

     

  • Nun können Sie anfangen, die erste Platte zu legen. Hierbei sollten Sie beachten, wo Sie anfangen. Am besten an einer geraden Seite, zum Beispiel einer Hauswand, je nachdem, wo Sie die Platten im Garten oder vor dem Haus verlegen wollen.

     

  • Wenn die Platte gerade liegt, können Sie sie mit dem Fuß leicht antreten, damit sie festen Halt bekommt. Sobald dies geschehen ist, folgen weitere Platten.

     

  • Wenn nun einige Platten liegen, erkennen Sie das Muster. Es erinnert an ein Schachbrett.

     

  • Falls sie ein quer liegendes Muster wollen, wollten Sie sich zusätzlich zum Material einen Betonschneider zulegen. Eine Flex tut es auch, dies ist aber mühselig.

     

  • Wenn alle Platten liegen und gerade sind, sollten Sie noch einmal ein paar Schaufeln Erde darüber verteilen und mit einem groben Besen verteilen. Hierbei setzt sich nun die Erde in eventuelle Lücken ein und sorgt nochmals für eine Stabilisierung zwischen den Platten selber.

     

Noch schneller und günstiger geht es, wenn Sie das Verlegen der Platten für Ihr Haus oder für den Garten online ausschreiben und so im Nu günstige Offerten erhalten, die Angebote miteinander transparent verlgeichen können und bessere Preise in der Schweiz erzielen.

Anleitung zum selber machen und selber legen.

Platten verlegen im Garten. Preis und Kosten sparen mit Expertado CH.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen