Tags Posts tagged with "Umwelt & Klima"

Umwelt & Klima

Heizen ist teuer geworden, wie nie zuvor – und es wird sich vermutlich aufgrund schwindender Ressourcen in dieser Beziehung kein Lichtstreif am Horizont zeigen. So bleibt eben nur der Weg des Energiesparens, um sich in finanzieller Hinsicht nicht allzu schlecht zu stellen.

Die Isolierung von Fenstern ist dabei ein wichtiger Schritt. Doch auch diese kostet Geld. Der Kostensparer-Tipp: Sparen Sie weitere Kosten, indem Sie den Auftrag bequem und online versteigern. Sie erhalten Angebote von bewerteten Firmen und senken durch den Offertenvergleich die Preise für die Fensterisolierung auf EXPERTado CH.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Bambusvorhänge sind ideal für Ihre Fenster und Türen. Bambus ist ein schnell wachsendes, natürliches und umweltfreundliches Material. Seine Stämme sind besonders lang, dünn, langlebig und altern kaum. Sie werden sorgfältig ausgewählt, schonend getrocknet und das so entstehende Material wird von Hand auf speziellen Maschinen gewebt, wodurch ein Vorhang entsteht: Der Bambusvorhang.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Als Blockhütte oder Blockhaus bezeichnet man ein Gebäude, dessen Wände aus übereinanderliegenden Baumstämmen bestehen, welche entweder roh oder bearbeitet sind. Blockhäuser sind im Allgemeinen recht einfach aber äußerst stabil konstruiert. Durch die Verwendung von massivem Holz weist ein Blockhaus zudem ein optimales Raumklima und eine charaktervolle Wohnatmosphäre auf.

VN:R_U [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Nicht nur beim Bau eines Hauses fällt eine Menge Schutt an. Das gilt auch, wenn Renovierungen in und rund um das Haus erforderlich sind. Gewerblich tätige Auftragnehmer haben hier die Verpflichtung, dass sie alle angefallenen Abfälle und Schutt selber entsorgen müssen. Handelt es sich um Helfer, die den Bauherren aus Freundschaft unterstützen, muss dieser selber für die Beseitigung des Abfalls und Bauschutt sorgen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.0/5 (4 votes cast)

Beim Abbruch von Altbauten fällt in der Regel viel Altholz an. Von diesem Holz sind der grösste Teil, wie beispielsweise Pfetten, Sparren oder Dachlatten, normalerweise mit Lacken oder Holzschutzmitteln behandelt. Aber auch Spanplatten von Innenverkleidungen sind oftmals mit Laminaten oder Folien beklebt. Dass dieses Altholz nicht im Kamin verfeuert werden darf, sollte eigentlich jedem klar sein. Allerdings wissen die wenigsten, was genau nun mit diesem Holz geschehen muss und wo man es richtig und günstig entsorgen kann.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 2.7/5 (5 votes cast)

Auto Reifen und Pneu richtig und gratis entsorgen. Wer kennt das nicht? Nehmen wir zum Beispiel die Schuhsohle. Neue Schuhe sind schön, doch nach einiger Zeit ist die Sohle abgelaufen oder sie gehen sogar kaputt. Dann werden sie einfach in die Mülltonne geworfen und neue gekauft.

Doch wie sieht es aus, wenn die Autoreifen abgefahren oder sogar verschlissen sind? Neue Reifen können überall gekauft werden, das ist nicht das Problem, doch alte Reifen passen nicht in die Mülltonne oder in den Abfall, und selbst wenn, gehören sie dort zum Entsorgen definitiv nicht hinein.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 2.9/5 (20 votes cast)

Bei der Hausbau, der Planung oder bei Renovierungen und Sanierungen empfiehlt es sich, möglichst alle Faktoren für Massnahmen zum effizient Energie sparen in die Planung mit einzubeziehen. So können oder sollten bereits bei der Hausbau Planung Massnahmen ergriffen werden, damit der Energieverbrauch des Hauses so tief wie möglich bleibt.

Denn eines gilt es für Hausbesitzer zu beachten: Der Energiebedarf ist Bestandteil der Nebenkosten und wird mit der Zeit in die Berechnung der Wirtschaftlichkeit der Immobilie mit einbezogen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Die Klimaerwärmung ist im vollen Gange. Als eine Folge davon schmelzen die Gletscher in den Alpen zunehmends und ziehen sich je länger je mehr zurück. Wenn die Gletscher schmelzen kommen bis anhin isolierte chemische Substanzen an die Oberfläche, deren Verwendung seit vielen Jahren verboten sind.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Mehrere schweizerische ManagerInnen stellen sich der Sendung «ECO» und erzählen, wie sie persönlich und privat aktiv am Umweltschutz teilnehmen, welche innovative Massnahmen sie ergreifen und wie sie ihren Alltag im Sinne des Klimaschutzes gestalten.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)