Startseite  |   Einloggen   |  Anmelden

 ✓ Datenschutzerklärung
  im Sinne der DSGVO ...




 

Was passiert mit welchen Daten?
Datenschutzerklärung für die gesamte Plattform Expertado.ch

Rechtsgrundlage
Per 25. Mai 2018 gilt in der Europäischen Union die DSGVO, die Datenschutzgrundverordnung, an die sich alle Internetangebote zu orientieren haben. Ihr Ziel ist es, mehr Transparenz in die Verarbeitung von Daten wie etwa Zugangsdaten oder anderer Informationen der Besucherinnen und Besucher zu erreichen. Die nachstehenden Informationen über unsere Plattform basieren auf dieser DSGVO.

 

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?
Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.
Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.

 

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

3. Datenerfassung auf unserer Website

IP-Adresse und Logfiles

Im Rahmen dieser Webseite werden automatisch alle Besucherinnen und Besucher mitprotokolliert. Die Informationen werden in sogenannten Server-Log-Dateien von Ihrem Browser automatisch übermittelt. Was wird dabei erfasst?

  • IP-Adresse des Besuchers
  • Browser des Besuchers
  • Zeitpunkt
  • welche Seite wird aufgerufen
  • Rückmeldung des Servers


Wozu das Ganze?

In den Logfiles wird jeder Besuch aufgezeichnet und das ist durchaus üblich. Der Sinn dahinter ist nicht das Ausforschen der Besucher, sondern das Erheben von technischen Problemen. Der Sinn dieses Logfiles besteht darin, dass der Server bei jedem Aufruf eine Antwort gibt. Wenn Sie von der Suchmaschine kommen und eine Seite aufrufen, bei der alles klappt, meldet der Server 200 als erfolgreichen Aufruf. Wird die Seite nicht gefunden, gibt es eine 404-Fehlermeldung. Aufgrund dieser Meldungen können wir Probleme erkennen und beseitigen, die Ihren Besuch massiv stören können.

Was passiert mit den Daten?

Die Daten werden pro Tag gespeichert und nach zehn Tagen durch eine neue Liste ersetzt. Das heißt, die Daten sind nach zehn Tagen automatisch gelöscht. Sie werden nicht weitergegeben und nicht verarbeitet - sie helfen einzig bei der Fehleranalyse, auch dann zum Beispiel, wenn eine Besucherin oder ein Besucher uns auf Probleme hinweist und wir so erkennen können, was Sache ist.

 

Cookies, Statistik und Werbung

Im Rahmen dieses Portals werden Cookies verwendet.

Was sind Cookies überhaupt?

Es handelt sich dabei um sehr kleine Dateien in Textform, die auf Ihrem Computer, Tablet-PC, Notebook oder Smartphone gespeichert werden und darin sind Informationen wie etwa Ihre gewünschte Bildschirmauflösung, andere technische Details wie die Schriftgröße oder die zuletzt betrachteten Seiten gelistet. Durch das Cookie müssen Einstellungen beim nächsten Besuch nicht mehr wiederholt werden und erleichtern so den Besuch. Was weiß das Cookie nicht? Persönliche